• Jeder Mensch ist Experte für sich selbst, seine Probleme und Lösungen.
  • Jeder Mensch hat seine eigene Wahrnehmung und seine eigene Art zu sein.
  • Menschen treffen innerhalb ihres Wahrnehmungsmodells von der Welt grundsätzlich die beste ihnen mögliche Wahl, mit den besten Absichten.
  • Die für eine Veränderung notwendigen Ressourcen sind im Menschen selbst zu finden.
  • Wertschätzung und Akzeptanz sind grundlegende Voraussetzungen für gute Veränderungsprozesse.
  • Wenn etwas nicht funktioniert, tue etwas anderes.