Coaching ist für mich


  • ein interaktiver, personenzentrierter, individueller Sparringsprozess auf Augenhöhe für Menschen in Führungs- und Managementpositionen
  • eine sehr individuelle und aufmerksame Arbeit mit Menschen, zur Erreichung von persönlichen und beruflichen Zielen bzw. Aufgaben und zum Umgang mit neuen Herausforderungen
  • die Möglichkeit Hilfe zur Selbsthilfe zu gewährleisten, in dem der Klient durch Prozess Know-How, Ideen, Impulse und Erfahrung dabei unterstützt wird, die für ihn beste Lösung eines Anliegens zu erarbeiten und umzusetzen
  • als neutraler Feedbackgeber „den Spiegel vorzuhalten“, und somit Verhaltensweisen erkennbar zu machen, Entwicklungsprozesse zu initiieren und gemeinsam neue Sichtweisen zu gewinnen
  • ein geschützter Rahmen dessen Grundlage gegenseitiges Vertrauen, Akzeptanz, Wertschätzung und Freiwilligkeit ist 
  • ein beidseitiger Kontrakt, dessen Fundament ein tragfähiges Arbeitsbündnis mit definierten Zielen bildet

 

 

weiter zu Warum Coaching?